Suche
Suche Menü

Textoptimierung aus einer Hand für Autor_innen, Verlage und Agenturen

wissenschaftslektorat

Fach- und Wissenschaftslektorat

Autorencoaching im Wissenschaftslektorat

Autorencoaching für Studierende

Formatierung im Wissenschaftslektorat

Formatierung und Layout

Ich helfe Ihnen dabei, komplexe Themen verständlich, präzise und leicht zu formulieren. Lassen Sie uns gemeinsam denken!

Als Soziologin und Geschlechterwissenschaftlerin interessiere ich mich insbesondere für die Konzepte von Macht und Diskurs, Geschlecht, Körper und Raum, Wissen und Sprache. Mir liegen Themen am Herzen, die sich mit dem Leben auseinandersetzen.

  • Soziologie (Kultursoziologie)
  • Gender Studies (Judith Butler, Michel Foucault, Pierre Bourdieu)
  • Qualitative Sozialforschung (Interview, Grounded Theory)

Als Lektorin bin ich davon begeistert, Menschen lesend beim Denken zuzusehen und ihnen inhaltlich und sprachlich weiterzuhelfen. Mein Beitrag zum Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft ist es, eine gemeinsame Sprache zu finden. Vier Augen sehen mehr als zwei – ein Lektorat lohnt sich immer!

Was das Wissenschaftslektorat leistet?

  • Prüfung von Textaufbau und -struktur, Argumentation und Logik
  • Vereinheitlichung von Zitation und Schreibweisen
  • Hinweise zu Sprache und Stil
  • Kontrolle von Rechtschreibung, Grammatik und Zeichensetzung

Für wen das Lektorat sinnvoll ist?

  • Studierende und Promovierende
  • Autor_innen von Fach- und Sachtexten
  • Agenturen und Verlage

sinnhaltig Lektorat _ Blog

Wissenschaftsphilosophie

Wissenschaftsphilosophie mit Martin Carrier Am Wochenende fand der vierte Bielefelder Fachtag Philosophie im neuen Campus der Universität Bielefeld statt. Vorträge und Workshops beschäftigten sich mit der Frage: Was wissen wir von der Wirklichkeit? Eröffnet wurde der Fachtag von Prof. Dr. Martin Carrier, Wissenschaftsphilosoph und Träger des Gottfried-Wilhelm-Leibniz-Preises der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Er untersucht momentan, inwiefern der …

Weiterlesen

0 comments

Judith Butler

Von der Verletzlichkeit der Anderen Widerstand neu denken Die Philosophin, Gender und Queer Theoretikerin Judith Butler war zu Gast in Deutschland. Im Rahmen der Albertus-Magnus-Professur 2016 an der Universität zu Köln hat sie zwei öffentliche Vorlesungen in der hoffnungslos überfüllten Aula der Universität gehalten: „Die Ethik und Politik der Gewaltlosigkeit“ und …

Weiterlesen

0 comments

Kontakt

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht