Suche
  • +49 (0)221 25 93 97 54
  • kontakt@sinnhaltig.com
Suche Menü

Automatisch suchen und ersetzen in Microsoft Word

Gedanken und Texte brauchen Platz. Ihre Schönheit wird offenbar, wenn sie den Betrachter_innen klar und deutlich entgegentreten. Deshalb bemühen sich Setzer_in und Layouter_in, das vollendete Werk angemessen in Szene zu setzen.

Wer suchet, der findet! Oder: Wie ihr Wörter, Zeichen oder Formate in Word automatisiert suchen und ersetzen könnt.

Hierzu braucht es meist nur ein paar Handgriffe. Neben der durchgängigen Verwendung von Absatz- und Zeichenformaten ist es hilfreich

  • den Text nach unnötigen Leerstellen zu durchsuchen,
  • bedingte Trennstriche oder 
  • manuelle Zeilenumbrüche zu entfernen und
  • im Idealfall die geschützten Leerstellen einzufügen.

Erst dann ist garantiert, dass euer Text nicht unvorhergesehen auseinandergerissen wird und alles hübsch an seinem Platz bleibt.

Wie ihr geschützte Leerzeichen mithilfe der Tastenkombination »Strg + Shift + Space« setzt, wisst ihr bereits.

Wie ihr doppelte Leerzeichen (oder jedes andere Zeichen) ganz einfach finden und ersetzen könnt.

Variante A: Einfache Suche

1. Schritt

Klickt auf den Button »Suchen« oder benutzt die Tastenkombination »Strg + f«.

word 2010 suchen und ersetzen

2. Schritt

Am rechten Rand öffnet sich nun die »einfache Suche«. Wenn ihr dort das Wort, die Endung oder die unbeliebten zwei Leerstellen einfügt (einfach zweimal die Leertaste drücken), markiert Word die Suchergebnisse gelb. Ihr könnt auch direkt zu den einzelnen Ergebnissen springen, indem ihr die Ergebnisse einzeln durchklickt.

word 2010 suchen und ersetzen

Ihr könnt auch direkt nach den Sonderzeichen suchen. Hierfür verwendet ihr folgende Abkürzungen:

  • Leerzeichen ^w
  • geschützte Leerzeichen ^s
  • manueller Zeilenumbruch ^l

Variante B: Erweiterte Suche

1. Schritt

Mit der erweiterten Suchfunktion habt ihr sogar die Möglichkeit, nach unpassenden Absatzformaten zu suchen und diese direkt umzuwandeln. Klickt dazu unter dem Menüpunkt Suche auf »Erweiterte Suche«.

word 2010 suchen und ersetzen

2. Schritt

Zunächst öffnet sich die Suchmaske. Dort könnt ihr wie in Variante A beschrieben jedes beliebige Wort oder jede gewünschte Buchstabenkombinationen suchen und ersetzen.

Klickt auf den Button »Erweitern«, um mehr als die üblichen Suchfunktionen anzeigen zu lassen.

word 2010 suchen und ersetzen
word 2010 suchen und ersetzen

3. Schritt

Jetzt könnt ihr direkt nach Sonderzeichen oder Formaten suchen und diese ersetzen.

word 2010 suchen und ersetzen

VORSICHT: Bevor ihr wirklich alle ausgewählten Zeichen mit der Funktion »Alle ersetzen« ändert, solltet ihr euch ganz sicher sein. Sonderzeichen finden sich bspw. in Weblinks.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.