Suche
  • Katrin Herbon (Soziologin)
  • Lektorat und Formatierung
Suche Menü

Schreibberatung für Autor_innen

Schreiben heißt scheitern – Mit der Schreibberatung macht das sogar Spaß!

Probleme identifizieren

Ziele vereinbaren

Gemeinsam Lösungen finden

Die Schreibberatung kann von Studierenden, Wissenschaftler_innen oder Autor_innen von Sachtexten während des gesamten Schreibprozesses oder in bestimmten Phasen der Textarbeit in Anspruch genommen werden. Die Schreibberatung soll Ihnen Mut machen, konsequent am Text zu arbeiten. Als professionelle Ansprechpartnerin stehe ich Ihnen daher mit Rat und Tat zur Seite. Ziel ist es, gemeinsam Lösungen zu erarbeiten, den Text (weiter) zu entwickeln und mögliche Probleme des Textes oder der Argumentation zu besprechen und die inhaltlichen Schwerpunkte des Textes abzuklopfen.

In einem ersten kostenlosen Gespräch stellen Sie sich und Ihre Arbeit vor. Der Erstkontakt findet am besten per Telefon statt. Sie können sich und Ihren Text aber auch gerne in einer ausführlichen E-Mail vorstellen.

  • An welchem Punkt im Schreibprozess befinden Sie sich?
  • Nennen Sie in maximal fünf Sätzen das Thema Ihrer Arbeit.

Buchen Sie ein individuelles Auftragspaket.

Im nächsten Schritt der Schreibberatung legen wir fest, welches Ziel wir mit unserer Zusammenarbeit erreichen wollen und können. Anschließend vereinbaren wir die nächsten Termine zur Besprechung am Telefon/Videotelefonie oder vor Ort.

Mithilfe von Fragen und Denkanstößen unterstütze ich Sie dabei, Schreibtechniken zu entwickeln oder Schreibblockaden zu überwinden.

Bereits diese erste Formulierung von Hindernissen und Fortschritten im Schreibprozess sind hilfreich, um herauszufinden, welche Erwartungen Sie an Ihren Text stellen und wie ich Ihnen helfen kann, diese zu erfüllen.

  • Was hält mich gerade davon ab, mich meinem Text zu widmen?
  • Welche Themen muss ich noch unterbringen? Wie kann ich mein Thema eingrenzen?
  • Wie viel Zeit habe ich noch für die Bearbeitung?

Hinweis: Zu meiner Aufgabe als Schreibberaterin gehört es nicht, den Text für Sie zu schreiben oder an Ihrer Stelle zu recherchieren. Ich kann Sie lediglich während verschiedener Phasen des Denkens, Sortierens und Schreibens begleiten, Ihnen Tipps und Hinweise geben, wie Sie die einzelnen Aufgaben bewältigen können.