Gendermainstreaming

Judith Butler und die ›Anderen‹

Von der Verletzlichkeit der Anderen Judith Butler möchte Widerstand neu denken Die Philosophin, Gender und Queer Theoretikerin Judith Butler war zu Gast in Deutschland. Im Rahmen der Albertus-Magnus-Professur 2016 an der Universität zu Köln hat sie zwei öffentliche Vorlesungen in der hoffnungslos überfüllten Aula der Universität gehalten: »Die Ethik und Politik der Gewaltlosigkeit« und »Verletzlichkeit und Widerstand neu…

Gender Bashing

In letzter Zeit werden Stimmen immer lauter, die das Gender Mainstreaming als Teufelswerk ablehnen. Da werde zu viel gegendert, das halte doch kein ›normaler‹ Mensch aus und bis jetzt habe es doch auch ohne ganz hervorragend funktioniert. Besonders unprofessionelle Kritiker_innen meldeten sich in der Sendung Hart aber fair zu Wort. Zur Erklärung von Unterschieden zwischen…