Suche
  • Katrin Herbon (Soziologin)
  • Lektorat und Formatierung
Suche Menü

Wissenschaftliches Arbeiten

Tipps für erfolgreiche Texte

Ob im Studium oder in der Praxis, wer die Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens beherrscht, dem fällt das Schreiben von Texten leichter. Vor allem der richtige Umgang mit Microsoft Word will gelernt sein. Deshalb habe ich hier einige – hoffentlich hilfreiche – Tipps und Downloads zum wissenschaftlichen Arbeiten zusammengestellt.

Wissenschaftliches Arbeiten

Von den Standards des wissenschaftlichen Arbeitens solltet ihr bereits im Grundstudium gehört haben. Im besten Fall habt ihr eine eigens zu diesem Thema konzipierte Lehrveranstaltung besucht.

Da jede Fakultät ihre eigenen Standards setzt und diese von Universität zu Universität unterschiedlich sein können, solltet ihr euch bei eurer Betreuer_in vorher informieren.

Formatierung

Das Textverarbeitungsprogramm Microsoft Word bietet einige wichtige Funktionen, um Inhalte zu organisieren und darzustellen.

Leider ist der Umgang mit Word nicht intuitiv erlernbar. Schon die einfachsten Aufgaben wie das Einfügen der Seitenzahlen sind komplizierter als gedacht. Hier zeige ich euch einige Kniffe und Tricks.

Zeichensetzung

Die Zeichensetzung ist ein schwieriges Thema der deutschen Grammatik. Wer jedoch die wichtigsten Grundregeln beherrscht, findet sich schnell zurecht.

Neben der Kommasetzung ist es auch wichtig zu wissen, wo Leerzeichen zu setzen sind und warum es ratsam ist, Anführungszeichen einheitlich zu verwenden.

Wer sein Wissen nochmals auffrischen möchte oder konkrete Fragen hat, ist hier an der richtigen Stelle.


Hilfestellung im Blog

Texte strukturieren

Warum ihr wissenschaftlichen Texten Struktur verleihen solltet?! Stellt euch vor, ihr seid auf der Suche nach einem passenden Buch: Ihr steht in der Bibliothek vor einem Regal, habt ein vielversprechendes Buch herausgefischt und schlagt das Inhaltsverzeichnis auf. Wonach beurteilt ihr, ob dieses Buch für das Thema …

Weiterlesen

0 Kommentare

Platz schaffen, Luft machen

Jeder gute Text braucht Freiräume. Nach komplexen emotionalen oder fachlichen Schilderungen lechzen die Leser_innen danach, Zeit zum Durchatmen zu bekommen. Das Gesagte muss sacken können. Manch ein_e möchte dem Gelesenen nachsinnen. Erst durch bewusst gesetzte Leerzeilen oder -zeichen kann sich ein Text entfalten. Das ist letztlich …

Weiterlesen

0 Kommentare

Lebende Kolumnentitel – Überschrift automatisch in Kopfzeile anzeigen

Wie ihr Word dazu bringt, auf jeder Seite die richtige Überschrift in der Kopfzeile anzuzeigen! Oder: Wie erstelle ich eine automatische Kopfzeile? Es ist mal wieder an der Zeit, euch einen weiteren Kniff im Textverarbeitungsprogramm Word vorzustellen, der euch – wenn nicht das Leben, so doch …

Weiterlesen

0 Kommentare

Platz schaffen, Luft machen

Jeder gute Text braucht Freiräume. Nach komplexen emotionalen oder fachlichen Schilderungen lechzen die Leser_innen danach, Zeit zum Durchatmen zu bekommen. Das Gesagte muss sacken können. Manch ein_e möchte dem Gelesenen nachsinnen. Erst durch bewusst gesetzte Leerzeilen oder -zeichen kann sich ein Text entfalten. Das ist letztlich …

Weiterlesen

0 Kommentare

Setzt ein Zeichen!

Das Komma – ein einziger Strich verändert Welten. Kommasetzung ist deshalb nicht kompliziert, die Autor_in sollte lediglich wissen, was sie sagen möchte. Im Deutschen dient dieser kleine Strich nämlich dazu, Sinn zu stiften. Mitunter hilft das Komma, Leben zu retten: Let’s eat grandma. Let’s eat, grandma. …

Weiterlesen

0 Kommentare

Inhaltsverzeichnis automatisch erstellen

Wie ihr Word dazu bringt, alle Überschriften eures Textes automatisch ins Inhaltsverzeichnis zu übernehmen! Wie ihr das Inhaltsverzeichnis automatisch erstellt?! Ihr kennt das: Der Text ist fertig und ihr möchtet nun das Inhaltsverzeichnis erstellen. Während des Schreibprozesses habt ihr die Überschriften geändert und Absätze verschoben. Aus den …

Weiterlesen